BMW R nineT und R 1200 RT rollen auf Metzeler von Band

28 Februar 2014

BMW R nineT und R 1200 RT rollen auf Metzeler von Band

In diesen Tagen gehen zwei neue, heiße BMW-Eisen an den Start – der Roadster R nineT und die 2014er Auflage des klassischen Tourers R 1200 RT. Beide werden sie ab Werk Spandau mit dem mehrfachen Testsieger-Reifen Metzeler Roadtec Z8 Interact™ ausgestattet.

Perfekter Tourenkomfort und bester Windschutz gepaart mit einer sportlich-dynamischen Note – für diese Eigenschaften steht die neue BMW R 1200 RT. Damit der Grip bei Reisen und Kurztrips mit dem neuen Boxer-Modell stimmt, setzt BMW als OE-Ausstattung auf Metzelers Roadtec Z8 Interact™. Am Vorderrad kommt der „Z8“ im Format 120/70 ZR 17 in der Spezifikation „M“ und am Hinterrad in der Größe 180/55 ZR 17 in der Spezifikation „C“ zum Einsatz.

In den gleichen Reifendimensionen, aber vorne wie hinten als „M“-Typ rollt die neue R nineT ebenfalls auf Metzelers Roadtec Z8 Interact™  zu Kunden und Händlern.

Angetrieben wird die R nineT vom klassischen Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor; das Design ist an 90 Jahre BMW angelehnt. Da passt der Roadtec Z8 ohne Abstriche in das Bild.

Beide BMW-Modelle profitieren nicht nur von der exzellenten Trockenhaftung, dem herausragenden Abrollkomfort und dem leichten Handling des „Z8“, sondern auch von seinem überragenden Nassgrip.

Für die Fahrer der R 1200 RT und der R nineT bedeutet das: Bei jedem Wetter können sie mit ihren Bikes puren Fahrspaß genießen und sich dabei zu 100 Prozent auf ihre Reifen verlassen – und das über die komplette Lebensdauer der tourensportlichen Top-Stars von Metzeler hinweg.

Fotos: (c) BMW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.