Roadracer Horst Saiger startet 2018 im METZELER Design

21 Februar 2018

Roadracer Horst Saiger startet 2018 im METZELER Design

Am 15. Mai 2018 beginnt für Road-Racer Horst Saiger mit der „Northwest 200” in Nordirland die neue Rennsaison. Dass der Österreicher dabei auf Metzeler-Reifen setzt, zeigt das Design seiner brandneuen Yamaha-Rennbikes im METZELER Racetec™RR-Look.

Road-Racing ist aufgrund der ständig wechselnden und sehr unebenen Fahrbahnbeläge die ultimative Herausforderung für jeden Motorradreifen. Es wundert daher nicht, dass METZELER seine Sport- und Rennreifen auch in diesem Umfeld entwickelt.

„Bei der legendären „Tourist Trophy“ auf der Isle of Man oder den Rennen bei der „Northwest 200“ in Nordirland geben Fahrer wie Horst Saiger unserem Entwicklungsteam ein enorm wichtiges Feedback“, stellt Martin Schaumlöffel, Marketingleiter bei METZELER fest.

Schaumlöffel weiter: „Horst konnte letztes Jahr den hart umkämpften Titel des Privatier-Champions erringen und feierte bei der Superbike Classic TT sogar seinen ersten Podiumsplatz. Wir arbeiten schon sehr lange mit Horst Saiger zusammen, deshalb ist es für uns selbstverständlich, Horst auch in der Saison 2018 zu unterstützen.“

Für die Road-Racing-Rennen steht Horst Saiger die ganze METZELER Racetec™RR-Reifenfamilie zur Verfügung: Zum Einsatz kommen je nach Wetterlage der Racetec™RR Slick, Intermediate und Rain bei den Supersport und Superstock Rennen sowie der straßenzugelassene Racetec™RR in der Supersport-Kategorie.

Die neu für Saiger aufgebauten Road-Racing-Motorräder der Typen Yamaha R1 und R6 bestechen in den Logofarben der Racetec™RR-Reifenfamilie. „Ich freue mich schon jetzt auf das neue Road-Racing-Jahr“, erklärt Saiger. „Insgesamt sind es drei Motorräder, die wir komplett neu aufgebaut haben und die natürlich auch im METZELER-Look daherkommen. Jeweils eine Yamaha R1 für die Kategorien Superbike und Superstock und eine R6 für die Supersport-Rennen. In meiner Karriere habe ich alle Erfolge im Road-Racing mit Reifen von METZELER eingefahren. Der Elefant und ich sind schon eine klasse Kombination und wir werden sehen, was so ein eingespieltes Gewinnerteam dieses Jahr reißen kann!“

Für alle Sportfahrer, die sich bis zum 30. April 2018 einen Satz RacetecTM RR Slick oder RacetecTM RR CompK Slick kaufen gibt es einen Extra-Bonus: sie bekommen eine METZELER Racing Beanie im Wert von 35 Euro mit dazu und nehmen zudem an einer Verlosung von fünf viertägigen VIP-Trips zur legendären Isle of Man TT teil.

Weitere Infos gibt es hier auf der METZELER-Website unter http://metzeler.com/msite/promo/racing-DE.

Bei folgenden Road-Racing-Events wird Horst Saiger mit den neuen Yamahas im METZELER-Look an den Start gehen:

15.05. – 19.05.2018 Northwest 200

26.05. – 08.06.2018 Tourist Trophy Isle of Man

15.11. – 17.11.2018 Macau GP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.